YouTube – Wie die zweitgrößte Suchmaschine der Welt erfolgreich genutzt werden kann

YouTube ist mittlerweile die zweitgrößte Suchmaschine – direkt hinter Google – und zahlt damit unteranderem auf das Suchmaschinenranking und damit die Sichtbarkeit der eigenen Webseite ein. Jugendliche reden natürlich noch mit Ihren Eltern über Finanzen, holen sich jedoch immer öfter über Finanzvideos Informationen rund um Ihre Bankgeschäfte. Genauso schauen Sie dann wann Sie wollen, was Sie wollen und können auf YouTube genau zu Ihren Interessen erreicht und zum Beispiel auch auf spannende Jobs in Ihrer Bank angesprochen und somit auch als Mitarbeiter gewonnen werden.

An diesem Tag lernen die Teilnehmer was bei dem Aufbau eines YouTube Kanals bei den Einstellungen, Recht, Funktionen, Suchmaschinenoptimierungen, Videodreh zu beachten ist und lernen durch einen Praxiscase der Raiffeisenbank im Kreis Calw, wichtige Dinge für die praktische Umsetzung. In Kleingruppen entsteht so ein effektiver Lernerfolg, bei dem auch der Spaß neben praktischen Übungseinheiten nicht zu kurz kommt. Das Geno-Haus als eine wunderbare im Herzen Stuttgarts liegende Location rundet den Workshop ab.

Schwerpunktthemen

  • Statistiken
  • Kanaleinrichtungen
  • Einstellungsmöglichkeiten
  • Rechtliche Hinweise
  • Playlisten, Design, Verlinkungen
  • Optimale Videobeschreibung und SEO-Optimierung
  • Weitere Funktionen und Möglichkeiten von YouTube
  • Best Practice Beispiele
  • Praktische Erarbeitung einer YouTube Strategie. Inken Häfele, berichtet von Ihren Erfahrungen zu den Themen
  • Wie findet eine Bank den Einstieg in das Thema Videos & Bewegtbilder?
  • Wo kommt der Content her? Kann ich das selber machen oder brauche ich dazu eine Agentur?
  • Implementierung eines eigenen YouTube-Kanals für die Bank
  • Vernetzung der Social-Media-Kanäle und Einbindung in das Marketingkonzept
  • Ideengenerierung und Umsetzung in der Praxis. Tipps, Tricks & Tools für die Contentgenerierung

>> JETZT ANMELDEN <<